Amibio - Automatic acoustic Monitoring and Inventorying of BIOdiversity

In unserer sich immer schneller ändernden Welt wird das Monitoring gefährdeter Tierarten zunehmend wichtiger. Nur wenn wir den realen Zustand ihrer Populationen kennen, können wir artspezifische Schutzmaßnahmen ergreifen, um ihr Aussterben zu verhindern. Ein großes Problem für den Artenschutz sind dabei die oft hohen Kosten der klassischen, auf aktiver Beobachtung basierenden Bestandserfassungen.

In vielen Regionen der Erde kommt ein akuter Mangel an lokalen Experten erschwerend hinzu, wodurch effektive Bestandserfassungen und eine artenschutzorientierte Interpretation der Ergebnisse oft nicht gewährleistet sind. Abhilfe könnte durch eine automatisierte und ferngesteuerte Erfassung von gefährdeten Tierarten geschaffen werden.