Übertragung von Fotos vom iPhone und iPad auf einen Windows 10 PC

Die Realität in unserer geräteorientierten Welt sieht so aus: Manchmal haben Sie ein Telefon oder Tablet, das nicht die gleiche Marke wie Ihr Computer ist. Erschwerend kommt hinzu, dass Sie vielleicht Fotos auf Ihrem iPhone oder iPad haben, die Sie auf Ihren Windows 10 PC übertragen möchten. Apple und Microsoft machen es Ihnen nicht immer leicht, aber mit den richtigen Tools können Sie Ihre Fotos schnell dort speichern, wo Sie sie haben möchten.

So laden und installieren Sie iTunes

Während iPhones und andere Apple-Geräte traditionell am besten innerhalb des Apple-Ökosystems funktionieren, bleibt Windows in der Desktop-Welt dominant. Apple ist sich dessen bewusst. iTunes ist nach wie vor auf Windows-PCs verfügbar und dient als Drehscheibe für die Verwaltung Ihrer Apple-Geräte und -Inhalte.

Ein iPhone oder iPad an einen Windows-PC anzuschließen, ist nicht so einfach wie das Einstecken des Geräts. Für viele alltägliche Aufgaben ist iTunes erforderlich, das eine Software namens „Apple Mobile Device Support“ enthält, die es Ihrem iPhone oder iPad ermöglicht, frei mit Ihrem PC zu kommunizieren. So können Sie das Gerät über den Datei-Explorer durchsuchen oder Fotos und Videos sofort auf Ihre Festplatte importieren.

iTunes ist direkt bei Apple, aber auch über den integrierten Microsoft Store erhältlich. Für Windows 10 und Windows 11 empfehlen wir den Besuch der Microsoft Store App, die einen einfacheren Installationsprozess bietet als die traditionelle Anwendung.

  • Starten Sie den Microsoft Store über das Startmenü, die Taskleiste oder den Desktop.
  • Suchen Sie im Microsoft Store nach iTunes.
  • Klicken Sie auf „Holen“. ITunes wird nun auf Ihren PC heruntergeladen.
  • Klicken Sie auf Starten, sobald der Download abgeschlossen ist.
  • Klicken Sie auf „Zustimmen“, um die iTunes Software-Lizenzvereinbarung zu akzeptieren. ITunes ist nun installiert.
  • Alternativ können Sie iTunes auch von Apple herunterladen, wenn Sie eine Windows-Version vor Windows 10 verwenden. Wer ältere Windows-Versionen verwendet, muss diese Version der Software installieren, obwohl sie die gleichen Funktionen bietet.

So übertragen Sie iPhone- und iPad-Fotos mit dem Datei-Explorer

Sobald iTunes auf Ihrem PC installiert ist, werden Apple-Geräte wie das iPhone und das iPad automatisch erkannt, wenn sie über USB angeschlossen werden. Der Datei-Explorer ist eine der einfachsten Methoden, um Fotos und Videos zu extrahieren, indem man den integrierten Speicher des Geräts direkt anschließt.

Apple-Geräte werden oft mit NAME’s iPhone oder NAME’s iPad bezeichnet, wobei der NAME den Vornamen des Besitzers angibt. Wenn Sie das Gerät im Datei-Explorer auswählen, werden verschiedene Dateien angezeigt, darunter ein DCIM-Medienordner. Das Eintauchen in den DCIM-Ordner ist nicht viel anders als bei einer Digitalkamera, mit einfachem Drag-and-Drop-Zugriff auf Dateien auf Ihrem Telefon oder Tablet.

Die Übertragung von Bildern von Ihrem iPhone oder iPad ist nur ein paar Klicks über den Datei-Explorer entfernt.

Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad über ein geeignetes USB-Kabel an Ihren PC an.
Starten Sie den Windows-Explorer über Ihren Desktop, das Startmenü oder die Taskleiste. Sie können auch die Tastenkombination Windows-Taste + E auf Ihrer Tastatur verwenden.

  • Klicken Sie im Menü auf der linken Seite des Fensters auf den Pfeil neben „Dieser PC“. Der Pfeil sieht aus wie >.
  • Klicken Sie im Untermenü „Dieser PC“ auf „iPhone“ oder „iPad“ von „NAME“.
  • Doppelklicken Sie auf Interner Speicher.
  • Doppelklicken Sie auf DCIM.
  • Doppelklicken Sie auf einen Ordner. Sie sollten alle Bilder enthalten.
  • Klicken Sie auf ein Bild. Sie können die Strg-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten und klicken, um mehrere Bilder auszuwählen. Sie können auch die Tastenkombination Strg + A auf Ihrer Tastatur verwenden, um alle Fotos auf einmal auszuwählen.
  • Klicken Sie auf Kopieren nach – es befindet sich in der Nähe des oberen Teils des Fensters.
  • Klicken Sie auf Speicherort wählen…, um einen Speicherort auszuwählen. Sie können auch auf eine der im Dropdown-Menü aufgeführten Optionen klicken.
  • Klicken Sie auf ein Ziel zum Speichern der Bilder.
  • Klicken Sie auf Kopieren. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr iPhone oder iPad während des Vorgangs nicht ausstecken!

So übertragen Sie iPhone- und iPad-Fotos mit der Windows 10 Fotos-App

Windows 10 wird mit einer speziellen Fotos-App ausgeliefert, die sich ideal zum Anzeigen und Bearbeiten von Fotos über eine elegante, einfache Oberfläche eignet. Mit dieser App können Sie auch Fotos von iPhones und iPads in großen Mengen importieren und so mit einem Klick alle Ihre Fotos auf Ihren PC übertragen.

  • Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad mit einem geeigneten USB-Kabel an Ihren PC an.
  • Starten Sie die Fotos-App über das Startmenü, den Desktop oder die Taskleiste.
  • Klicken Sie auf Importieren. Sie befindet sich in der oberen rechten Ecke des Fensters.
  • Klicken Sie auf alle Fotos, die Sie nicht importieren möchten; alle neuen Fotos werden standardmäßig für den Import ausgewählt.
  • Klicken Sie auf Fortfahren. Die Fotos-App beginnt nun mit dem Importvorgang. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr iPhone oder iPad während des Prozesses nicht ausstecken!

So übertragen Sie iPhone- oder iPad-Fotos mit iCloud

Windows 10 unterstützt auch den iCloud-Speicherdienst von Apple, mit dem iPhone- und iPad-Nutzer Fotos und Videos drahtlos über das Internet von ihren Konten abrufen können. Im Gegensatz zu Übertragungen über ein USB-Kabel müssen Sie iTunes nicht installieren und nicht in den lokalen Dateien herumwühlen.

Für die Synchronisierung von Fotos über iCloud ist lediglich die eigenständige iCloud-App erforderlich, die im Microsoft Store und bei Apple erhältlich ist und die Möglichkeit bietet, Inhalte, die mit derselben Apple-ID hochgeladen werden, automatisch zu synchronisieren. Zwar müssen Sie für zusätzlichen iCloud-Speicherplatz bezahlen, wenn Sie Medien in großen Mengen übertragen, aber es ist eine problemlose Möglichkeit, iPhone- und iPad-Fotos ohne Kabel zu importieren.

  • Starten Sie den Microsoft Store über das Startmenü, die Taskleiste oder den Desktop.
  • Suchen Sie im Microsoft Store nach „iCloud“.
  • Klicken Sie auf „Holen“. ICloud wird nun auf Ihren PC heruntergeladen.
  • Klicken Sie auf „Starten“, sobald der Download abgeschlossen ist.
  • Geben Sie Ihre Apple ID ein.
  • Geben Sie Ihr Passwort ein.
  • Klicken Sie auf Anmelden.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen neben Fotos.
  • Klicken Sie auf das Kästchen neben iCloud Photos, so dass ein Häkchen erscheint.
  • Klicken Sie auf das Kästchen neben Neue Fotos von meinem PC hochladen, damit das Häkchen verschwindet. Sie können diese Optionen nach Belieben einstellen, aber so stellen Sie sicher, dass Sie nur die Fotos von Ihrem iPhone oder iPad auf Ihren PC übertragen.
  • Klicken Sie auf Fertig.
  • Klicken Sie auf Anwenden. Alle Fotos in Ihrer iCloud werden nun auf Ihren PC geladen.

Alternativ können Sie iCloud auch von Apple herunterladen, wenn Sie eine Windows-Version vor Windows 10 verwenden. Benutzer älterer Windows-Versionen müssen die herkömmliche Anwendung installieren, obwohl sie die gleichen Funktionen bietet.

This entry was posted in iPhone. Bookmark the permalink.

Comments are closed.